Valhalla Mesh Maske

29. Oktober 2020


Welcome back Peanuts Community. 
Seit ein paar Wochen werden in vielen Airsoft Foren über eine Mesh Maske geschrieben und heiß diskutiert. Es geht um die Valhalla Maske aus den Niederlanden. Richtig gelesen, nicht aus China oder sonst woher und auch nicht aus der Massenproduktion.

Natürlich habe ich es mir nicht nehmen lassen und die Maske auf Herz und Nieren getestet.
Der Unterschied zu anderen Masken dieser Art merkt man schon beim anfassen. Der Schlauch-Schal ist aus elastischer atmungsaktiver Baumwolle und lässt sich sehr einfach über den Kopf ziehen. Auf der Haut fühlt er sich sehr angenehm an und nach einem langen Spieltag hatte ich weder rote Flecken noch Hautirritationen im Gesicht. Im vorderen Teil der Maske ist ein kleines Gitter eingenäht das vor schmerzhaften Treffern im Bereich der Mundpartie schützt. Dieses kleine Metallstück lässt sich ohne großen Aufwand in die passende Form der Mund - und Nasenpartie biegen. Das Gitter wurde selbstverständlich noch mit einer Polsterung umrandet, ergo man muss keine Angst haben das ein kleiner Metalldraht raus steht oder unangenehm die Haut berührt.

Wie ist das in der Praxis?
Getestet wurde die Maske selbstverständlich auch. An diesem Tag war was das Wetter angeht alles dabei. Regen, Sonne, Wind. Ich spiele grundsätzlich mit Helm und meiner Wileyx oder Swisseye Schutzbrillen. Viele jammern schon wenn sie nur eine Schutzbrille und Maske tragen das die Brille anläuft. Ich kann aber zu 100% bestätigen das die Brille nicht anläuft mit der Valhalla Maske trotz dem kleineren Gitter Stück als bei anderen herkömmlichen Masken dieser Art. 

Die Pflege und Reinigung ist genauso easy und bekommt jeder hin. Nicht über 30 Grad waschen oder Handwäsche wird empfohlen, was mein persönlicher Favorit ist.  Waschbecken, warmes Wasser und etwas Reinigungsmittel. Gründlich auswaschen und zum trocken aufhängen. Bitte nicht in den Trockner stecken.

Was kostet die Valhalla Maske?
Das gute Stück kostet 29.99 Euro zusätzlich Versand und aktuell in 3 Farben erhältlich. Tan, Black und Olive. Worldwide Shipping. 

Fazit:
Eine mega komfortable Maske. Es drückt nichts am Kopf wie bei anderen Masken die mit Schnallen oder Riemen sind. Einfach über den Kopf ziehen und der Mund und Nasenbereich sind geschützt. Der Preis ist auf jeden Fall gerechtfertigt für ein Handmade Produkt. Freue mich sehr das dieses Produkt schon so viel Anklang und positives Feedback bekommen hat und ab Angang November sich "Official Business" nennen darf. Momentan könnt Ihr über Instagram bestellen und so Kontakt aufnehmen. Link wie immer unter dem Post. 

Wer sich eine Maske sichern möchte kann noch bis 3. November ! sparen. Mit dem Code "VALHALLA" spart ihr 10% also 27.00 Euro + Versand.

Link:
0

ICS IK74U S-AEG

21. Oktober 2020

Willkommen zurück Peanuts Peeps. Heute habe ich mal wieder eine schöne AK hier liegen. Die ICS IK74U gibt es schon ein paar Jahre auf dem Markt aber man muss ja nicht immer nur über neue Produkte berichten. 
Erhältlich ist die AK74U bei Begadi für 319 Euro (Stand Oktober 2020)



Im Lieferumfang enthalten ist die Waffe selbst, 2 High-Cap Magazine, Reinigungsstab, Sicherungen, kleine Tüte BB´s, eine Bedienungsanleitung und das Prüfprotokoll von Begadi. Wirklich ordentlich verpackt aber leider stört mich dann doch etwas - Plastik. Vielleicht könnte man doch mit der Zeit gehen und auf andere Materialen zurück greifen. 

Das Gehäuse und der Gehäusedeckel der kleinen AK sind wie beim Original aus gestanztem Stahl gefertigt und der Handguard aus Echtholz. Ja richtig gelesen! Echtes Holz und kein Fake Holz oder lackierter Kunststoff in Holz-Optik. Diese Teile wurden sehr sauber verarbeitet. Keine rauen Stellen was durchaus bei Holz vorkommen kann.
Die Waffe fühlt sich sehr angenehm an und mit einem Gewicht von ca. 2.7 kg fasst schon ein Leichtgewicht unter den AK´s. Die Gesamtlänge liegt bei ca. 745mm mit ausgeklapptem Schaft, eingeklappt kommt man auf ca. 510mm. 


Auf dem Gehäuse findet man die typischen ICS Markings, eine fortlaufende Seriennummer, das F im Fünfeck für uns Deutsche Airsoftspieler und Begadi als Importeur. Der Flashhider ist Aluminium CNC gefräst und ist mit einem 24mm CW Gewinde für Silencer ausgestattet. Finde ich jetzt persönlich nicht sehr schön auf einer AK aber das muss jeder für sich entscheiden ob der einen Silencer anbauen möchte oder nicht. Für einen 14mm Silencer wird allerdings ein Adapter benötigt. Wie beim Original ist das Rear Sight mit 2 Klapp Kimmen und dem höhenverstellbaren Front Sight ausgestattet. 
 


Kommen wir nun zum Herzstück der AK. Verbaut wurde eine Standard V3 Gearbox mit Edelstahl Gears an der es nichts auszusetzen gibt. Die Bevel Gears wurden zusätzlich gehärtet. Der verstärkte Piston und Pistonhead mit 8 Ventilationslöchern lässt sich mit dem ICS 3000 Motor ohne Probleme antreiben. Lauflänge liegt bei 263mm. ICS hat wieder sehr gute Arbeit geleistet. 

Noch einen kurzen Blick auf die Magazine und den Mag Release. AK -Typisch werden die Magazine in den Magazinschacht vorne ein gehangen. Danach ein beherzter Zug nach hinten und das Magazin sitzt fest. Praxistest: Die Magazine rasten wirklich sehr gut ein und wackeln nicht.

Fazit:
Die ICS AK74U mit Echtholz ist definitiv ein Hingucker. Sieht optisch sehr gut aus und an der Verarbeitung kann man auch nichts aussetzen. Preis - Leistung ist in Ordnung. Für AK Fans sicherlich eine klare Kaufempfehlung.  


Link:

UPDATE PTS EPM1 MAGAZINE

14. Oktober 2020

 


Es ist soweit!
Das PTS EPM1 Magazin findet seinen langersehnten Weg zu den Airsoftspielern! Seit ein paar Tagen können die Magazine direkt bei PTS bestellt werden oder auf einigen Shop Seiten. Leider sind wir in Deutschland wieder die letzen was das ordern betrifft aber einige Shops sind wirklich nicht mehr so teuer wie früher wenn man die Versandkosten noch dazu rechnet.

Hier findet ihr noch mein Review dazu:





Ich habe mir selbst noch ein paar Magazine bestellt die diese Woche noch ankommen. Mit 10-15 Euro Versand und einer Sammelbestellung mit Freunden lohnt sich das auf jeden Fall wenn Ihr nicht warten möchtet bis die Deutschen Shops die Magazine im Sortiment aufnehmen oder es wieder heißt Out of Stock 😉

Links: